Kategorie: Steuern


Häusliches Arbeitszimmer: Neues BMF-Schreiben

Ausgebauter Dachboden als Home Office mit Schreibtisch Arbeitsplatz

Kristina Hintzen bloggt am:

Kristina Hintzen

Die steuerliche Absetzbarkeit eines häuslichen Arbeitszimmers gehört zu den Dauerthemen im Steuerrecht. Das Bundesministerium der Finanzen hat in seinem BMF-Schreiben vom 06.10.2017 die Verwaltungsvorgaben an die neue Rechtsprechung des Bundesfinanzhofs angepasst und die einkommensteuerliche Behandlung der Kosten für ein häusliches Arbeitszimmer neu dargestellt. Hat sich durch die neue Rechtsprechung die Absetzbarkeit des häuslichen Arbeitszimmers für uns Steuerpflichtige verbessert?

Grundsätzlich sind Aufwendungen für ein häusliches Arbeitszimmer sowie die Kosten der Ausstattung nicht als Betriebsausgaben oder Werbungskosten abzugsfähig.

Es sei denn, … Weiterlesen

Zinsen auf Steuererstattungen sind Kapitaleinkünfte

Fotolia_73672317_S. Erstattungszinsen

Kristina Hintzen bloggt am:

Kristina Hintzen

Von Antragsveranlagung profitieren und hohe Zinsen vom Staat erhalten

Haben Sie vom Finanzamt mit einer Steuererstattung zu rechnen, können Sie sich für den Fall, dass Sie lange auf Ihre Rückerstattung warten müssen, zumindest über zusätzliche Zinsen freuen. Der Zinslauf beginnt … Weiterlesen

Entlastungsbetrag für Alleinerziehende

Symbolfoto Familienbudget

Stefanie Cammarota bloggt am:

Stefanie Cammarota

Der Alleinerziehenden gewährte Entlastungsbetrag soll die in diesem Zusammenhang anfallenden höheren Lebenshaltungskosten etwas reduzieren und wurde mit Wirkung vom 23.07.2015 letztmalig angepasst. … Weiterlesen

Steuerzinsen in Höhe von knackigen 6% !

Stapel mit Münzen und dem Wort Zinsen.

Kristina Hintzen bloggt am:

Kristina Hintzen

Nach § 233a AO beginnt die Zinsberechnung der Zinsen für Steuernachforderungen und –erstattungen 15 Monate nach Ablauf des Kalenderjahres, in dem die Steuer entstanden ist. Beispielsweise werden Einkommensteuernachzahlungen bzw. –erstattungen für das Jahr 2015 … Weiterlesen